skip to Main Content

So fern und doch so nah.

Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des „Gedenktag 2. April in Wewelsburg- Verein wider das Vergessen und Demokratie“ hat der Verein 2011 der inzwischen vergriffenen Broschüre “ Erinnern statt Verdrängen“ aus dem Jahre 2000 eine aktuelle Veröffentlichung nachfolgen lassen.
Neben einer Einführung in die Tätigkeit des Vereins in den ersten 10 Jahren, Beiträgen zur Entstehung des Mahnmals, die Gestaltung der Gedenktage, die Möglichkeiten des Lernens aus der Vergangenheit, kommen verschiedene Personen persönlich zu Wort. Im Anhang wird eine Auswahl an Gedenktagsreden vorgestellt.

Die Gedenkschrift  kann im Foyer des Kreismuseums Wewelsburg erworben werden!

Back To Top